Beratung von Betriebsräten

Ich biete ihnen alle vier Seminarwochen der Grundqualifikation an.  

BR 1: Einführung und Überblick

  • Rolle und Selbstverständnis des Betriebsrats
  • Zwei Säulen der Arbeitnehmer-Interessensvertretung. Struktur und Geschichte.
  • Rangfolge und Struktur der Rechtsquellen
  • Ein ganzer Blick auf das Betriebsverfassungsgesetz. Wichtige andere Gesetze
  • Qualitative Unterscheidung der Beteiligungsrechte des Betriebsrats
  • Allgemeine Aufgaben des Betriebsrats
  • Geschäftsführung des Betriebsrats
  • Informationspolitik des Betriebsrats
  • Betriebsversammlung

 BR 2: Personelle Angelegenheiten

  • Die Rechtsnormen bei personellen Angelegenheiten
  • Die Rechte des Betriebsrats bei Einstellung, Versetzung, Eingruppierung, Umgruppierung. Aufsetzen eines Schriftstücks zur Zustimmungsverweigerung
  • Die Rechte des Betriebsrats bei Kündigungen. Aufsetzen eines Schriftstücks zur Widersprechung
  • Die Rechte des Betriebsrats bei der Personalplanung
  • Teilzeitbefristungsgesetz und andere wichtige Gesetze

 BR 3: Soziale Angelegenheiten

  • Agieren statt reagieren: Initiativrechte des Betriebsrats
  • Mitbestimmungsrechte und die Grenzen der Mitbestimmung
  • Der Einsatz von Sachverständigen
  • Abschluss von Betriebsvereinbarungen
  • Funktionsweise der Einigungsstelle

 BR 4: Wirtschaftliche Angelegenheiten

  • Frühzeitiges Erkennen betrieblicher Veränderungen
  • Informationsrechte des Betriebsrats, Informationspflichten des Arbeitgebers
  • Bewertung betrieblicher Veränderungen und ihrer Konsequenzen
  • Beteiligung des Betriebsrats an betrieblichen Veränderungsprozessen
  • Zusammenarbeit zwischen Belegschaft und Betriebsrat
  • Entwicklung und Durchsetzung von Forderungen