Kategorien
Kurzrezensionen seit 2020

(Ver)zweifelnde Liebende

Florian Wacker, Weiße Finsternis, Piper Verlag 2-2021.

Florian Wacker, Weiße Finsternis, Piper Verlag 2-2021.

Dreiecksgeschichte. Liv, Peter und Paul leben in Tromsö und kennen sich seit Kindheitstagen. Peter und Liv heiraten. Paul führt bald ein heimliches Verhältnis mit Liv. 1919 begleiten die beiden Männer die Amundsen-Expedition in die Arktis; als das Schiff festsetzt, sollen sie Hilfe holen. Im Überlebenskampf kommt die Wahrheit ans Licht, die Spannungen zwischen Peter und Paul steigen. Liv wartet in Tromsö auf die Männer; in Rückblenden wird ihre Beziehung zu Peter und Paul 1897-1917 nachgezeichnet. Und eine vom jungen Sowjetstaat beauftragte Einsatztruppe sucht die beiden Männer in der weißen Finsternis … Wenn der Leser sich auf den ungewöhnlichen Schreibstil mit abrupt eingebauten inneren Monologen einlässt, spürt er zur Belohnung die tiefen Seelenregungen der Liebenden.

Nordlicht in der Troms